Eier Befruchtung Germany Information Ivf schöne menschen Uncategorized

Baby Dust Und Everything In Between

SAMSUNG CAMERA PICTURES

English at the bottom!

So, ich habe schon lange nicht mehr auf Deutsch geschrieben!

Ich habe immer Angst Deutsch zu sprechen und zu schreiben, aber Übung macht den Meister, oder? Bei meiner neuen Arbeit werde ich mein Deutsch verbessern, denke ich, aber ich muss sagen….ein paar meine Kollegen sind auch Ausländer und sprechen zu schlecht deutsch also ich muss bei denen aufpassen.

Also, dieser Beitrag ist nicht über meine schlecht sprechende Kollegen, sondern was ich auf Instagram gepostet habe. Ich wollte den am Sonntag posten aber ich habe zu viel an diesem Tag getan und war total kaputt, ehrlich!

 

Also, unsere Erfahrungen mit der Eier befruchtung. Seit dem ich dreißig Jahre alt war, habe ich an Kinder gedacht und wollte bevor ich vierzig Jahre alt werde, alle meine Kinder haben.

Leider geht das nicht. Kurze Geschichte ist dass ich letztes Jahr eine Operation gemacht habe. Etwas ist passiert mit den fallopian tubes und das bedeutet: wir können keine Kinder auf natürlichem weg haben, sagen die Ärzte.

Guckmal, ich war komplett wütend und habe jeden Tag geweint. Ich habe mich auf natürliche Schwangerschaft gefreut und jetzt kann ich das nicht haben.

Zum Glück bin ich in Europa und hier ist die Krankenversicherung sehr gut weil wir Eierbefruchtung machen mussen und ihr wisst wie teuer die ist! Die Versicherung nimmt mehr vom Kassenbon und ein paar Medikamente müssen wir selbst bezahlen. Oje! Ich kann nicht richtig sagen wie viel Geld wir verloren haben!!!

Aber pass auf, die Krankenversicherung bezahlt nicht mehr 100%. Ab sofort ist es weniger als 80% oder so!

Eierbefruchtung ist ganz schwer, ehrlich. Man ist immer beim Arzt als ob man da wohnt, der Arzt arbeitet immer an deine Scheide, heilige Kuh, er weiß schon besser wie die aussieht als du!!!

Unsere erste Mal war schön. Alles hat gut funktioniert aber leider konnten wir meine Eier nicht einfrieren. Sieben Eier hat den Arzt raus genommen und zwei zurück aber die andere fünf haben wir weggeschmissen!!!

Wie blöd ist das!!! Immer denke ich dass wir gefroren machen sollten aber hey, zu dieser Zeit hatten wir kein Geld und die Krankenversicherung bezahlt nicht für gefrorene Eier. Das müssen wir leider selbst bezahlen.

Now der zweite Mal war so schade! So ein Mist, schiefgegangen!!

Ich versuche immer, nicht an dieser Erfahrung zu denken aber es ist nicht so einfach. Wir haben so viele Sachen gemacht und leider hat das nicht geklappt. Nur ein Ei hat den Arzt raus genommen! Ein Ei?!?! Man!

To give the doctor Credit, er hat unsere Krankenversicherung angerufen und gefragt ob er eine andere method benutzen kann und was hat die geantwortet?

Nein!

Nein? Was? Wir haben nur ein Ei und sie haben nein gesagt? Warum??? Prüfung Frage oder?!??.

So ja, wir werden alles ändern. Einfach.

Unsere Versicherung weiß schon dass wir vorher eine Befruchtung vesucht haben…duh aber was hat die gemacht? Nichts. Ich war sprachlos als der Arzt angerufen hat.

Wir werden dass noch mal versuchen. Vielleicht nächstes Jahr und mit einem anderem Arzt auf jeden Fall.

Früher, wenn ich Babys auf der Straße mit ihren Eltern gesehen habe, bin ich sauer und denke ich immer wie es meine hätte können!

Aber jetzt nicht mehr. Liebhaber ist meinen Traum Mann. Er ist immer da and ich weiß nicht was ich ohne ihn machen könnte. Er ist mein Herz, mein Leben und mein Mann.

Na ja, so ist Leben. Win some loose some! Was mir wichtig ist bedeutet nichts für andere.

As late as this post is, I was determined to put it up today regardless of how late it is and how tired I am.

Talking about my failed Ivf treatment isn’t something I like doing, but I figured I needed to make peace with my inner self and not dwell on the negatives. Coming to terms with it wasn’t so bad really. When you think of all the far worse things going on, you realize that your own cross is not as heavy as the person behind you.

I always wanted to have about four kids before I turned forty. When I was the big 30, I considered being a single mom. At the time tho, I was in a weird relationship with someone who claimed he also wanted kids but that turned out to be a lie. Which is why I considered single parenting.

I was even going to move to the USA, get Ivf done, the whole nine yards. But something happened and I changed my mind.

Fast forward to meeting Liebhaber, getting hitched and starting to think all over again about kids. Two years later no kids. After enough badgering from my mum about grandkids(und the mother-in-law), I decided to go to my Frauenarzt for a check up which is where I got informed about my fibroid that was sitting at just the entrance to my uterus.

Another fast forward to the hours after the surgery and the doctors told us about my kaputt fallopian tubes, saying we stood a better chance at having kids with IVF.

Now y’all know how expensive Ivf treatment can be. Luckily, Germany is one of the European countries with great health insurance so it was easy to start the treatment. We had a bit of money saved which we had to spend because some of the bills, we had to pay on our own. The health insurance basically pays for everything (at least they did until the new law got passed which says they don’t cover Ivf treatment 100% anymore)but there are a few bills we must take care of. Boy!!!

So six months after the surgery we began the first treatment. Anyone who has done this knows how difficult it can be, how tiring and how draining it is. You are put on a schedule, you are in and out of the doctor’s office like Leitungswasser and the doctor is poking around your precious vagina. Hell he probably knows what it looks like better than you!

It went great the first time actually but sadly we didn’t have the money to freeze because the insurance doesn’t cover freezing so we had to toss out five out of the seven eggs that were extracted.

The second treatment which we began a few months later was even worse and Liebhaber says it probably went so bad because we had previously done so much, moving into a new place, job searching and trying to get so many things done at the same time just sort of jinxed it. Only one egg was extracted and that didn’t survive the weekend.

To be fair to the doc who I was really very mad at, he had called our health insurance company to take permission before proceeding with a different method of fertilization due to the emergency of one egg but they flat out said no!

No???? Gosh I was mental. Liebhaber hung up after his talk with the doc and said: we are changing insurance and I was only too glad.

I used to see babies and parents auf der Straße and I would imagine myself with my own posse. My sister who is always my rock even tho we live so far apart, was always there to offer soothing words. Liebhaber could feel my pain and I was at first selfish in thinking it didn’t hurt him too. But knowing the love and kindness oozing out of his heart and the easy way life lessons come natural to him calmed me down and made me realize it wasn’t the end of the world.

So yeah, we are changing both doctor and health insurance for our third trial. Until the drama of switching has been dealt with, we cannot start another treatment.

Getting this job is actually a great thing too because it takes my mind off the whole Ivf thing. I went crazy waiting to try again and Liebhaber may have tried to convince me to wait a bit longer but I may have ignored him????.

Anyways, we will definitely be trying it again. We are young, healthy and full of life so why dwell on the past results of failed attempts abi?

 

 

Log In

Categories

Archives